Hier geben wir euch einen Einblick, welche Dienstwaffen in der Serie "Alarm für Cobra 11" verwendet werden.

Walter P88

walther                                          

Die Walther P88 ist eine 15-schüssige halbautomatische Selbstladepistole mit Spannabzug (DA/SA) im Kaliber 9 x 19 mm (9 mm Parabellum / 9 mm Luger), des deutschen Waffenherstellers Carl Walther GmbH.

Technische Daten:

 Hersteller: Walther
 Modell: P88
 Länge: 187 mm
 Höhe: 142 mm
 Verschlussbreite: 24 mm 
 Masse ungeladen: 0,845 kg
 Masse geladen (15 Schuss): 1,085 kg
 Lauf: 102 mm mit 6 Zügen und Feldern
 Visierlinie: 150 mm
 Magazinkapazität: 15 Schuss

Sig Sauer P225

sigpower                    

Die Pistole SIG Sauer P225 (auch bekannt als P6) ist eine Modell-Variante aus der SIG P220-Serie. Äußerlich sieht sie der SIG Sauer P226 sehr ähnlich. Lediglich das Griffstück ist dünner, da die P225 nur über ein einreihiges Magazin mit 8 Patronen Fassungsvermögen, im Gegensatz zur P226 mit einem zweireihigen Magazin mit 15 Schuss, verfügt. Insbesondere Personen mit kleinen Händen fällt das Zielen und Schießen mit der P225 leichter. Die Waffe besitzt keinen außenliegenden Sicherungshebel.Seit zirka 25 Jahren ist das Modell im Gebrauch der Polizei und Sondereinheiten.

Technische Daten:

Hersteller: Sauer & Sohn  
Modell: P225  
Länge: 180 mm  
Höhe: 131 mm  
Verschlussbreite: 34 mm   
Masse ungeladen: 0,820 kg  
Lauf: 98 mm  
Visierlinie: 145 mm  
Magazinkapazität: 8 Schuss